Kommentare und Einschätzungen zu Gerichtsurteilen Expertenanalysen für eine fundierte Entscheidungsfindung

Abonnieren Sie Case Alerts

Kommentare und Einschätzungen zu Gerichtsurteilen Expertenanalysen für eine fundierte Entscheidungsfindung

Abonnieren Sie Case Alerts

Stout recherchiert regelmäßig wichtige Steuer- und Bewertungsfälle in den Bereichen Treuhandvermögen und Nachlässe und erstellt Expertenanalysen. Wir untersuchen den Hintergrund eines Falles sowie das Verfahren des Gerichts im Vorfeld einer Entscheidung.

Unsere Experten arbeiten routinemäßig an wichtigen Fällen an US-Bundes- und Landesgerichten mit und wurden von führenden US-amerikanischen Anwaltskanzleien und Anwälten beauftragt, mit über 1.600 Sachverständigenterminen in 47 US-Bundesstaaten. Darüber hinaus arbeiten wir direkt mit US-Regierungsbehörden zusammen, einschließlich des Justizministeriums, des Arbeitsministeriums, der US-Bundessteuerbehörde und der Securities and Exchange Commission, um die Probleme unserer Kunden zu lösen. Wir nutzen unsere umfangreiche Erfahrung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gerichtssaals, um aktuelle Fälle zu analysieren, damit andere fundierte Entscheidungen treffen können.

Treuhandvermögen und Nachlass — Steuerstreitigkeiten

Justice Image

Supreme Court Upholds Mandatory Repatriation Tax’s Constitutionality

SCOTUS upholds the 2017 Mandatory Repatriation Tax's constitutionality, affirming Congress's power to tax foreign corporation shareholders' profits.

Photo of pillars

Tax Court Examines Discount on Restricted Shares in Massad Estate Case

Tax Court evaluates marketability discount on restricted BHLB shares in the Massad Estate valuation dispute.

Hollywood Star

Michael Jacksons Nachlass siegt gegen das IRS in steuergerichtlichem Verfahren

Das Gutachten zum Vermögen des King of Pop kann Sachverständigen, die sich mit der Bewertung von Veröffentlichungsrechten und Urheberrechten befassen, als nützlicher Leitfaden dienen.


Photo of court room

Urteil des Finanzgerichts unterstreicht Bedeutung von Formelklauseln

Die Entscheidung des Finanzgerichts zeigte, dass die Absicht von Gebern nur so stark ist, wie der genaue Wortlaut der Formularklausel dies zulässt.


Photo of gavel

Das Spieltheorie-Argument des IRS wird durch eine Sachverständigenanhörung entkräftet

Die Entscheidung in diesem Fall wird wahrscheinlich noch viele Jahre lang heftig diskutiert werden.


Photo of gold justice statue

In der Rechtssache Grieve bekräftigt das Finanzgericht den Verkehrswert-Standard

Die Bewertung von Stout für die Steuerzahler-LLCs wiederholte die anerkannten Konzepte zur Bewertung von Minderheitsbeteiligungen an privat gehaltenen Investmentgesellschaften.


Photo of person at desk and charts

Nachlass von Aaron U. Jones gegen Commissioner of Internal Revenue

Ein Finanzgericht stellt fest, dass der Ertragsansatz bei der Bewertung von Minderheitsbeteiligungen an zwei Unternehmen besser geeignet ist als andere Konzepte.


Valuation Disputes — Court Cases

Phtoto of computer store

Gericht in Delaware entscheidet, dass AT&T seine Treuepflicht gegenüber Minderheitsgesellschaftern bei Freeze-Out-Transaktion verletzt hat

Fallbesprechung: In der Sache Cellular Telephone Partnership Appraisal Coordinated C.A. Nr. 6885-VCL


Photo of buildings

Delaware Chancery Court übernimmt erneut das Angepasster-Transaktionspreis-Verfahren

Zwar ist der Ausgangspreis des Geschäfts bei HFF klar, für die Ermittlung der Anpassungen sind jedoch weitere Details erforderlich.


Photo of theatre

Ein vertrauter Ablauf mit mehreren Wendungen im Fall Regal-Cineworld

Die Zeitwertfestlegung des Delaware Chancery Court liegt leicht über dem Transaktionspreis bei einer Fusion zwischen diesen beiden landesweit aktiven Kinoketten.


Photo of industrial site

Im endgültigen Hartman-Urteil haben Worte ihre buchstäbliche Bedeutung

Bei diesem Aktionärsstreit war die eindeutige Bedeutung der Worte auf der Seite vor dem Indiana Supreme Court entscheidend.


business team

Delaware Chancery Court gibt dem Sachverständigen des Antragstellers in einem Wertermittlungsverfahren Recht

In Ermangelung marktbasierter Belege für den Zeitwert stützte sich das Gericht bei seiner Entscheidung auf traditionelle Bewertungsmethoden.


Photo of rental properties

Delaware Chancery Court beurteilt Preis beim Verkauf von UIP-Aktien als angemessen

Das Gericht kam unter Anwendung des gesamten Standards zur Angemessenheit zu dem Schluss, dass die Angeklagten ihre Belastung erfüllt haben.


Photo of minerals

In der Sache: Bewertung des Bergbauunternehmens Stillwater - Gericht in Delaware entscheidet sich für den Transaktionspreis - erneut

Das Gericht gelangte zu der Auffassung, dass zwar der Veräußerungsprozess selbst nicht perfekt abgelaufen war, aber bei einer Gesamtbetrachtung der Faktenlage im Vergleich mit anderen neueren Fällen des Court of Chancery positiv waren.


Photo of pipeline

In der Sache: Bewertung der Columbia Pipeline Group, Inc. - Gericht in Delaware entscheidet für den Transaktionspreis

Der Delaware Court of Chancery wies die von den Klägern vorgeschlagene Bewertung ab.


Photo of grocery store

In der Sache: Bewertung der Jarden Corporation - Marktpreis und DCF-Analyse

Der Delaware Chancery Court gelangte auf der Basis des unbeeinflussten Marktpreises und mit einer eigenständige DCF-Analyse, um die sehr überzeugenden Marktbelege zu bestätigen.


Computer graph

Zeitwert-Methoden des Delaware Chancery Court: Transaktionspreis abzüglich Synergien

Wir diskutieren die Bewertung von Synergien und legen ein Rahmenwerk zur Wertaufteilung zwischen Käufer und Ziel in einer M&A-Transaktion vor.


Image of headphones

Oberster Gerichtshof in revidiert Aruba-Urteil

In seinem Urteil stützt sich das Gericht auf den Transaktionspreis abzüglich Synergien zur Ermittlung des Zeitwerts von Aruba Networks, Inc.


Photo of warehouse

Kress v. U.S. bietet wichtige Anhaltspunkte für Gutachter

Die Schenkungssteuerfall befasste sich mit der Guideline Public Company Method, S-Gesellschaften gegenüber C-Gesellschaften, Abschlägen für fehlende Marktgängigkeit, Übertragungsbeschränkungen und anderen Aspekten.


Image of graph

Langfristige Wachstumsratentrends bei Entscheidungen des Delaware Court of Chancery

Jüngste Entscheidungen verdeutlichen die Sicht des Delaware Court of Chancery in Bezug auf die Analysen langfristiger Wachstumsraten und diskontierter Cashflows.


Photo of stethoscope

Domain v. Shah hebt wichtige Überlegungen für die Bewertung hervor

Der Delaware Chancery Court entschied, dass Shah der Zeitwert seiner LLC-Mitgliedsanteile und nicht der Buchwert seines Kapitalkontos zustand.


Photo of computer

Fusionspreis beeinflusst die Entscheidung von Delaware Chancery Court im Fall Solera

Das Urteil des Delaware Court of Chancery stand im Einklang mit früheren Fallbeurteilungen und stellte fest, dass repräsentative DCF-Modelle nicht glaubwürdig waren.


Photo of kitchen

Gericht in Delaware bietet im Norcraft-Fall weitere Bewertungsrichtlinie an

Das Urteil in der Rechtssache Blueblade gegen Norcraft ist ein weiterer Fall, in dem sich das Delaware Chancery Court bei der Ermittlung des Zeitwerts ausschließlich auf die DCF-Analyse stützte.


Computer screen

Entscheidung des Delaware Chancery Court bei Bewertung von AOL Inc.

Die Stout-Analyse der Faktoren, die im Urteil des Delaware Chancery Court in der Rechtssache „Appraisal of AOL Inc.“ zur Ermittlung des Zeitwerts der Verizon-Transaktion verwendet wurden.