Die Transaktionsaktivität war im ersten Halbjahr 2019 unübertroffen

July 25, 2019

Die Industriedienstleistungsbranche startete in das erste Halbjahr 2019 mit einem starken Transaktionsvolumen im In- und Ausland. Nach einem volatilen Ende des Jahres 2018 hat sich die Aktivität an den öffentlichen Märkten in den ersten beiden Quartalen des Jahres 2019 positiv entwickelt, wobei die meisten Segmente im vierten Quartal 2018 Gewinne erzielten. Auch die Handelsmultiplikatoren entwickelten sich im Vergleich zum Jahresende 2018 positiv, wobei die EBITDA-Margen der letzten 12 Monate durchweg stark blieben.

Die Digitalisierung und Automatisierung treiben das Wachstum durch Innovationen im Transport- und Logistiksegment weiter voran. Starke Konsumausgaben und der Ausbau der kommerziellen Infrastruktur unterstützen die Segmente Bau/Contracting und Zusatzleistungen. Private-Equity-Unternehmen sind weiterhin auf beiden Seiten der Transaktion aktiv, verlassen erfolgreiche Portfoliounternehmen und setzen auf „trockenes Pulver“, um neue attraktive Anlagemöglichkeiten zu erschließen. Die grenzüberschreitende Transaktionsaktivität großer strategischer Käufer spielte weiterhin eine herausragende Rolle, da die geografische und die Endmarktdiversifikation nach wie vor ein Differenzierungsmerkmal des Wettbewerbs sind.

Die Ausgaben für geopolitische Aktivitäten und Infrastruktur werden im weiteren Verlauf des Jahres 2019 im Hinblick auf die erwartete Leistung bei Industriedienstleistungen zu beobachten sein.

Wichtigste Schlussfolgerungen

  • Weiterhin starke M&A-Aktivität im Bereich Industriedienstleistungen mit internationaler Stärke in bestimmten Segmenten
  • Verstärktes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Automatisierung treiben den Wandel in den wichtigsten Segmenten der Industriedienstleistungen voran
  • Die Performance von Public Equity wächst nach der Volatilitätsperiode Ende 2018 im ersten Halbjahr 2019 stetig
  • Die Bewertung hat sich gegenüber dem Dreijahrestief von 2018 vervielfacht, liegt aber immer noch unter den Höchstständen von 2017
  • Ein allmählicher Anstieg der Bewertungskennzahlen gegenüber dem vierten Quartal 2018 zeigt eine anhaltende Stärke der Branche

Historische Enterprise Value/EBITDA-Multiplikatoren1

Industrial Services 1H 2019 - Historical Enterprise Value EBITDA Multiples

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/Medianberechnung ausgenommen. Die Daten stellen den Gesamtmedian der Benchmarkwerte aller neun in diesem Bericht vorgestellten Subsegmente dar.

Branchen-Statistiken

Historische Kursentwicklung der letzten 5 Jahre

Industrial Services 1H 2019 - 5 Year Historical Share Price Performance  

Operative Performance und Marktentwicklung

EBITDA-Marge der letzten 12 Monate

Industrial Services 1H 2019 - LTM EBITDA Margin

Enterprise Value/ EBITDA der letzten 12 Monate 1,2

Industrial Services 1H 2019 - Enterprise Value LTM EBITDA

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/Medianberechnung ausgenommen
(2) Der im Bericht vorgestellte Median der öffentlichen Comp Sets

Bau- und Vertragsdienstleistungen

Das Segment Bau- und Vertragsdienstleistungen verzeichnete eine Handvoll strategischer Transaktionen, die auf eine Ausweitung des Umfangs, der geografischen Reichweite und der Diversifizierung abzielten, da sich die Unternehmen weiterhin an Änderungen in den Bereichen Technologie, Automatisierung und Bundespolitik anpassen. Private Equity sieht immer mehr Möglichkeiten, in das Segment zu investieren, da die Infrastruktur-Pipeline in Nordamerika erhebliche Möglichkeiten für Upgrades, Erneuerungen, Rehabilitierungen, Reparaturen und Nachrüstungsarbeiten bietet. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • The Pace Companies wurden im April von Aterian Investment Partners übernommen. Pace ist ein Full-Service-Sanitär-, Brandschutz- und Maschinenbauunternehmen mit Hauptsitz in Brooklyn, New York
  • Concrete Pumping Holdings, Inc. hat angekündigt, Capital Pumping LP, ein Betonpumpen- und Baudienstleistungsunternehmen, im Wert von ca. 129,0 Mio. USD zu übernehmen. Bruce Young, CEO von Concrete Pumping Holdings, merkte an, dass die Akquisition die Präsenz der kombinierten Unternehmen im Süden, insbesondere in Texas, ausweiten werde
  • The Blackstone Group (NYSE:BX) hat zugestimmt, eine Mehrheitsbeteiligung an der Hong Kong International Construction Management Group Co. Ltd. (HKICIM) für 894,8 Mio. USD zu erwerben. HKICIM ist die Baudienstleistungstochtergesellschaft der chinesischen HNA Group

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Construction & Contracting Services  - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Construction & Contracting Services  - Select MA Transactions

Diversifizierte Leistungen

Im Segment diversifizierte Leistungen zeigte sich eine Mischung großer strategischer Übernahmeaktivitäten im Zuge der Bestrebungen von Branchenakteuren, komplementäre Dienstleistungsangebote und -Fähigkeiten zu erwerben, sowie der Diversifizierungsbestrebungen von Private-Equity-Käufern bei industrieorientierten Portfolios. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Der Infrastructure Private Equity Fund von EQT Partners gab bekannt, dass Osmose Utilities Services, Inc., ein führender Anbieter von Inspektions-, Wartungs-, Wiederherstellungs- und anderen Hilfsdiensten für Versorgungs- und Telekommunikationsinfrastruktur, übernommen wurde
  • Valmont Industries, Inc. (NYSE:VMI) hat die operativen Vermögenswerte von Larson Camouflage erworben, einem Marktführer für Architektur- und Verdeckungslösungen für die Märkte für drahtlose Telekommunikation und Industriedienstleistungen. Valmont, ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von technischen Produkten zur Unterstützung der globalen Infrastrukturentwicklung, stellt fest, dass die Akquisition seine Wachstumsstrategie auf dem Markt für drahtlose Kommunikation vorantreibt

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Diversified Services - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Diversified Services - Select MA Transactions

Technik- und Architekturleistungen

Das Segment Technik- und Architekturdienstleistungen verzeichnete die höchsten Multiplikatoren im Konzern. Die Transaktionsaktivität wurde von strategischen Übernehmern, die sich auf internationaler Ebene konsolidierten, und von Private-Equity-Fonds, die erfolgreiche Portfoliounternehmen veräußerten, dominiert. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • WSP Global Inc., eines der weltweit größten Unternehmen für professionelle Ingenieurdienstleistungen, gab bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Indigo Planning Ltd. geschlossen hat, einem preisgekrönten Entwicklungsplanungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien
    • Im Rahmen einer entsprechenden Transaktion erwarb WSP Global Inc. Leach Wallace Associates, ein Engineering-Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt auf dem Gesundheitssektor. Durch die Transaktion entsteht der größte nordamerikanische Anbieter von Dienstleistungen im Gesundheitswesen
  • Goldbeck Bauelemente Bielefeld („Goldbeck“) gab bekannt, dass es GSE Groupe SA von Towerbrook Capital Partners im Wert von ca. 143,0 Mio. USD übernommen hat. Vertreter von Goldbeck und GSE stellten fest, dass der Unternehmenszusammenschluss eine Ergänzung darstellt, mit der die Servicekapazitäten und die geografische Reichweite der kombinierten Unternehmen ausgebaut werden

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Engineering and Architectural Services - Public comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Engineering and Architectural Services - Select MA Transactions

Umweltdienstleistungen

Umweltdienstleistungen sind nach wie vor ein starkes Akquisitionssegment, da Private-Equity-Unternehmen die sich ändernden Vorschriften und Technologien zu ihrem Vorteil nutzen und eine stärkere Gewichtung auf Nachhaltigkeit legen möchten. Strategische Käufer bleiben in dem Bereich aktiv, konsolidieren regionale Akteure und erweitern das Serviceangebot. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Waste Management, Inc. (NYSE:WM) hat sich bereit erklärt, Advanced Disposal Services im Wert von rund 4,9 Mrd. USD zu übernehmen. Die Transaktion wird sich voraussichtlich sofort auf die Erträge und den Cashflow von Waste Management auswirken und zu geplanten Kosten- und Investitionssynergien von mehr als 100 Mio. USD führen
  • GenNx360 Capital Partners, ein Private-Equity-Unternehmen mit Hauptsitz in New York City, gab bekannt, dass es eine Mehrheitsbeteiligung an Miller Environmental Group, Inc., einem Umweltdienstleister für die Versorgungs-, Transport- und Petrochemieindustrie, erworben hat
  • Republic Services, Inc. (NYSE:RSG) hat eine Vereinbarung zum Erwerb von High Country Disposal und Deschutes Recycling von Bend Garbage Co. geschlossen. Die erworbenen Tochtergesellschaften bieten Abfallmanagement-, Recycling- und Umweltdienstleistungen in Oregon an

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Environmental Services - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Environmental Services - Select MA Transactions

Vermietung und Leasing von Ausrüstungsgegenständen

Das Segment Vermietung und Leasing von Ausrüstungsgegenständen profitierte weiterhin von der Branchenkonsolidierung bei großen strategischen Serienakquirierern, die Roll-up-Akquisitionen durchführen, um die geografische Präsenz, die Flottengröße und die Servicekapazitäten zu erweitern. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Cooper Equipment Rentals, ein Portfoliounternehmen von SeaFort Capital, hat Prime Rentals Ltd. erworben, einen in Alberta, Kanada, ansässigen Anbieter von schweren Bau- und Industrieausrüstungen. Die Akquisition erweitert die Flotte von Cooper Equipment Rentals und stärkt die Präsenz in Süd-Alberta
  • Maxim Crane Works, L.P., ein Portfoliounternehmen von Apollo Global, hat eine endgültige Vereinbarung zur Akquisition von B&G Crane Service, LLC geschlossen, einem der größten Anbieter von Kranverleih- und Hebeausrüstungsservices in der Region Golfküste. Maxim wird B&G in sein bestehendes operatives Geschäft integrieren
    • Maxim Crane Works gab nach der Akquisition von B&G Crane Service auch bekannt, dass es Shaughnessy Companies, einen der ältesten Anbieter von Kranverleih- und Hebebühnenlösungen für den Großraum Boston, übernommen hat

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Equipment Rental & Leasing - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Equipment Rental & Leasing - Select MA Transaction

Facilities Services

Die anhaltende Nachfrage nach integriertem Facility Management hat im ersten Quartal das Transaktionsvolumen des Segments Facilities Services weiter in die Höhe getrieben. In diesem Quartal wurde das Segment durch aggressive Plattform- und Add-on-Akquisitionsaktivitäten bestimmt. Zu den wichtigsten Transaktionen zählen:

  • The Blackstone Group (NYSE:BX) hat die Übernahme von Servpro Industries bekannt gegeben, einem Anbieter von Dienstleistungen für Gewerbe- und Wohngebäude, einschließlich Facility-Management-, Reinigungs- und Restaurierungsdienstleistungen. Der Wert der Transaktion soll 1 Milliarde US-Dollar betragen
  • Affinity Equity Partners, ein in Hongkong ansässiges Private-Equity-Unternehmen, hat einen Vertrag über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an SERVEONE Co., Ltd., einem südkoreanischen Anbieter von Reparatur- und Betriebsdienstleistungen für Einrichtungen, im Wert von ca. 551,5 Mio. USD abgeschlossen

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Facilities Services - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Facilities Services - Select MA Transactions

Industriedienste

Die Akquisition von Private-Equity-Add-ons führte im ersten Halbjahr zu einem starken Geschäftsvolumen bei Industriedienstleistungen, da Finanzkäufer versuchen, die Dienstleistungskapazitäten von Portfoliounternehmen durch eine Roll-up-Strategie zu diversifizieren. Auch die Private-Equity-Plattform-Aktivität und die strategische Käuferkonsolidierung blieben bestehen. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Audax Private Equity, ein weltweit führendes Private-Equity-Unternehmen, hat Reedy Industries übernommen, einen führenden Anbieter von Industriedienstleistungen und HVAC-Anlagen
  • Brand Industrial Services (BrandSafway), ein Portfoliounternehmen von Clayton, Dubilier & Rice, gab bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Century Elevators geschlossen hat, einem führenden Industriedienstleistungsunternehmen, das Bau- und Industrieaufzüge, Hebezeuge und Transportsysteme anbietet
    • Im Rahmen einer entsprechenden Transaktion gab BrandSafway den Erwerb von Lyndon Scaffolding bekannt, einem Unternehmen für Zugangslösungen für den gewerblichen Bau und die Industrie
  • CenterGate Capital gab die Übernahme von Mid-State Industrial Maintenance bekannt, einem Anbieter von industriellen Wartungs- und Reparaturdienstleistungen für die chemische Industrie, die Energieerzeugung und die Bauindustrie

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Industrial Services - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Industrial Services - Select MA Transactions

Bergbaudienste

Die starke internationale M&A-Aktivität von strategischen Käufern, die eine Ausweitung der geografischen Abdeckung anstrebten, führte im ersten Quartal zu einem höheren Geschäftsvolumen bei Bergbaudienstleistungen. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Qube Holdings Ltd. hat eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der LCR Group, eines spezialisierten Anbieters von Logistik- und Industriedienstleistungen für die Bergbau- und erneuerbare Energieindustrie, für 135 Mio. USD geschlossen. Die Akquisition versetzt Qube in die Lage, sein breites Angebot an Bergbaudienstleistungen zu erweitern und seinen Kundenstamm zu vergrößern
  • CVF Capital Partners, ein Private-Equity-Fonds mit Hauptsitz in Kalifornien, gab bekannt, dass das Unternehmen BEKS Acquisition, Inc. (dba BC2 Environmental), einen führenden Anbieter von geotechnischen Bohr- und Bergbaulösungen, übernommen hat
  • Asahi Holdings, LLC hat bekannt gegeben, dass es den Zuschlag zum Erwerb der Vermögenswerte von Republic Metals Corp. (RMC), einem in Miami ansässigen Spezialmetallveredelungsunternehmen, erhalten hat. Das Vermögen wurde Berichten zufolge für 26,0 Mio. USD aus Konkurs erworben

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Mining Services - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Industrial Services - Select MA Transactions

Transport & Logistik

Die M&A-Aktivitäten im Transport- und Logistiksegment florierten weiterhin, da strategische Käufer durch Akquisitionen eine größere geografische Präsenz anstreben und Private-Equity-Unternehmen Investitionen in technologisch führende Unternehmen tätigen. Zu den wichtigen Transaktionen zählen:

  • Wind Point Partners, eine in Chicago ansässige Private-Equity-Firma, hat A&R Logistics von der Private-Equity-Firma Mason Wells übernommen. A&R Logistics ist ein spezialisierter Anbieter von Massenguttransporten für Hersteller und Händler von Chemikalien und Kunststoffen
  • C.H. Robinson Worldwide, Inc. hat The Space Cargo Group, einen führenden Anbieter von Speditions- und Logistikdienstleistungen in Spanien und Kolumbien, im Wert von rund 47,3 Mio. USD übernommen. Mitarbeiter von C.H. Robinson stellen fest, dass die Akquisition die globale Präsenz des Unternehmens durch eine verbesserte Präsenz in neuen Märkten erweitert
  • J.B. Hunt Transport, Inc. (NASDAQ:JBHT) schloss die Akquisition von Joseph Cory Warehouses, Inc., einem Anbieter von Zustell- und Logistikdienstleistungen für Endmeilen, für 100 Millionen US-Dollar ab. Die Übernahme wirkt sich positiv auf J.B. Hunts Last-Mile-Zustellfähigkeiten und das Möbellieferungsangebot aus

Öffentliche Vergleichswerte1

Industrial Services 1H 2019 - Transportation & Logistics - Public Comps

(1) Multiplikatoren über 20 werden von der Mittelwert-/ Medianberechnung ausgenommen

Ausgewählte M&A-Transaktionen

Industrial Services 1H 2019 - Transportation & Logistics - Select MA Transactions

 

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten