Sondersituationen und Distressed M&A (Notlagen)

Die Fachleute von Stout verfügen über fundierte Erfahrungen bei der Beratung in „Sondersituationen“, in denen ein Unternehmen aufgrund von Liquiditätsproblemen, Schuldenfälligkeiten oder Problemen mit Vertragsverletzungen, die aus unternehmensspezifischen Fragen oder zyklischen und/oder langfristigen Veränderungen resultieren, vor einem Wendepunkt steht. In diesen Situationen müssen das Unternehmen und dessen Berater oft schnell reagieren, um die Flexibilität zu erhalten, das Spektrum der verfügbaren Alternativen zu maximieren und letztlich den Wert der Unternehmensteile zu erhalten.

Stout verfügt über multidisziplinäre Fähigkeiten und widmet ein volles Team von Experten mit Erfahrung zu Sondersituationen und Branchenkenntnissen seinen Aufträgen, um objektive, unvoreingenommene Beratung hinsichtlich der Bandbreite der verfügbaren strategischen und kapitalstrukturellen Alternativen zu bieten. Wir beraten Schuldner, Kreditgeber und andere Gläubiger von mittelständischen Unternehmen, die in finanziellen Schwierigkeiten mit unterschiedlichem Schweregrad sind, und verfügen über umfangreiche Erfahrung bei der Durchführung von Transaktionen sowohl außergerichtlich als auch in gerichtlichen Verfahren.

Zu den Dienstleistungen, die wir anbieten, gehören:

  • Evaluierung strategischer Alternativen
  • Kapitalstrukturbewertung
  • Verhandlung von Änderungen (Covenant Relief, Änderungen und Verlängerungen usw.)
  • Kapitalbeschaffung (Brückenfinanzierung, DIP, Mezzanine-Finanzierung)
  • Fusionen und Akquisitionen notleidender Unternehmen
  • Insolvenzveräußerungen gemäß Chapter 11/§363
  • Bewertung/Sachverständigengutachten in Insolvenzverfahren

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten