Ausgeprägte Aktivität von strategischen und Finanzkäufern zeigen M&A-Anstieg auf

Im dritten Quartal 2019 hat die M&A-Aktivität gegenüber dem dritten Quartal 2018 leicht zugelegt. Obwohl das Gesamttransaktionsvolumen im Vergleich zu den Hochs von 2016-2017 gering blieb, war im dritten Quartal eine verstärkte Aktivität im Retail-Sektor von Driven Brands Inc., die von Roark Capital unterstützt werden, zu verzeichnen. Sie haben ihr Take-5-Netzwerk mit Fastlube-Standorten auf 483 Standorte in den USA und Kanada ausgebaut, zugleich hat die Übernahme von Lamb's Tire durch GB Auto die Präsenz der Gruppe auf über 100 Standorte in den westlichen USA erhöht. Wie im ersten und zweiten Quartal 2019 gab es im Segment Commercial/OTR eine weitere Veräußerung von Bridgestone GCR, bei der 10 kommerzielle Standorte und ein Runderneuerungswerk an Boulevard Tire verkauft wurden. Sowohl der Großhandel als auch das verarbeitende Gewerbe verzeichneten bemerkenswerte Transaktionsaktivitäten von Myers Industries bzw. Titan International.

Wichtigste Schlussfolgerungen:

  • Fortsetzung der Übernahmeaktivitäten im Einzelhandel, wobei große Unternehmen aggressive landesweite Expansionsstrategien verfolgen. An der Handelsfront weiterhin Veräußerungen von Standorten im Herstellerbesitz
  • Leichte Erhöhung des Transaktionsvolumens gegenüber 2018, aber nach wie vor unter den Hochs der dritten Quartale 2016 und 2017
  • Aktivitäten im In- und Ausland, sowohl durch PE-unterstützte als auch strategische Käufer
  • Positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung trotz Turbulenzen in Bezug auf Zölle und politische Unsicherheit

Historische M&A-Trends nach Zeitraum/Sektor 

Gesamte Transaktionsanzahl

Total Tire Industry Transaction Count for Q3 2019

Transaktionen nach Sektor

Tire Industry Transactions per Sector for Q3 2019

Einzelhandel

M&A-Transaktionen im Einzelhandel – 3. Quartal 2019

Tire Retail MA Transactions Q3 2019

Greenbriar Equity Group

Im Juli übernahm die Greenbriar Equity Group die 18 Geschäfte von Lamb’s Tire & Automotive Centers im zentralen Texas. Die Übernahme von Lamb's ist die sechste Übernahme von GB Auto im Automobil-Aftermarketbereich seit Dezember 2017 und erhöht damit die Anzahl der Standorte von GB Auto in Arizona, Kalifornien, Nevada und Texas auf 101.

Driven Brands Inc.

Im dritten Quartal hat das von Roark Capital unterstützte Unternehmen Driven Brands Inc. die Übernahme von 61 Autodienstleistungs-Standorten bekannt gegeben, davon sechs durch ihre Übernahme von Bolton Oil Change, 28 durch ihre Übernahme von Express Automotive Group und 27 durch ihre Übernahme von Fast Track Oil Change Centers. Durch die Übernahme erweitern Driven Brands ihre Präsenz in Texas auf 148 Standorte und in Wisconsin auf 40 Standorte. Driven geht davon aus, dass die Verkaufsstellen im Laufe der Zeit auf die Marke Take 5 Oil Change umgestellt werden. Mit den drei Übernahmen in diesem Quartal für die Marke Take 5 sind es jetzt insgesamt bislang fünf in diesem Jahr nach dem Erwerb von Super-Lube im Februar und Advanced Kwik Lube im April. Die Akquisitionen erweitern das Netzwerk von Take 5 auf 483 Standorte in den USA und Kanada.

Großhandel

M&A-Transaktionen Großhandel – 3. Quartal 2019

Tire Wholesale MA Transactions Q3 2019

Myers Industries

Myers Industries (NYSE:MYE) hat sich bereit erklärt, Tuffy Manufacturing Industries mit Sitz in Akron, Ohio, zu übernehmen. Es handelt sich um einen Lager-Distributor für Reifenreparatur-Bedarf und -Materialien. Durch diese Übernahme kann Myers in den wichtigsten Märkten besser wachsen und die Division „Myers Tire Supply” ausweiten, wodurch ca. 20 Millionen USD zusätzliche Umsätze für die letzten 12 Monate bis zum 30. Juni generiert wurden.

Kommerziell/OTR

Kommerzielle/OTR-M&A-Transaktionen – 3. Quartal 2019

Tire Commercial OTR MA Transactions Q3 2019

Boulevard Tire

Im August gab Boulevard Tire die Übernahme von 10 GCR Tyres & Services-Filialen sowie einem Runderneuerungsbetrieb in Florida und Georgia von Bridgestone Americas bekannt. Diese Übernahme stellt die vierte GCR-Veräußerung von Bridgestone Americas dar. Boulevard, das seinen Sitz in Deland, Florida hat, ist ein langjähriger Lizenznehmer der Bridgestone-Bandag Runderneuerung und betreibt jetzt 28 kommerzielle Reifenservice-Geschäfte in Florida und Georgia. Durch diese jüngste Veräußerung ist Bridgestones GCR-Präsenz insgesamt auf weniger als 90 Standorte gesunken vom Höchststand von vormals mehr als 200 Standorten in den USA und Kanada.

Fertigung

M&A-Transaktionen im Bereich Fertigung – 3. Quartal 2019

Tire Manufacturing MA Transactions Q3 2019

Titan International

Titan International (NYSE:TWI) hat einen seiner beiden Partner in seinem JSC Voltyre Prom-Joint-Venture vollständig aufgekauft. Titan hat von einer Tochtergesellschaft der privaten Beteiligungsgesellschaft One Equity Partners eine Beteiligung von 20,3 % für 47 Millionen USD erworben. Damit erhöht sich der Anteil von Titan am Reifenhersteller mit Sitz in Wolgograd, Russland auf 64,3 %. Der verbleibende Partner, der Russian Direct Investment Fund (RDIF) hält weiterhin eine Minderheitsbeteiligung von 35,7 %, hat jedoch eingewilligt, diesen Anteil für ca. 50 Millionen USD in bar und Titan-Stammaktien zu verkaufen. Das über 180.000 Quadratmeter große Werk von JSC Voltyre Prom stellt Reifen für Landwirtschaft und Industrie her und verfügt über eine Kapazität von über 2 Millionen Reifen jährlich.

Owner Resource Group

Owner Resource Group (ORG), eine private Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Austin, Texas, hat seine Rekapitalisierung von OTR International, dem Hersteller von OTR-Reifen, Rädern und Radbaugruppen mit Sitz in Rome, Georgia, abgeschlossen. OTR International vertreibt sowohl an OEM- als auch Aftermarket-Kunden und hält einen globalen Betrieb mit 39 Standorten in Nordamerika, Europa und Asien aufrecht. ORG und OTR planen, mit diesen Mitteln die Finanzierungsbeziehungen des Unternehmens zu verbessern und die Präsenz des Unternehmens sowohl organisch als auch durch Übernahmen auszubauen.

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten