Scott Levine ist Managing Director in der Valuation Advisory Group und Co-Leader des Bereichs ESOP and ERISA Advisory bei Stout. In den letzten zwanzig Jahren konnte er umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Bewertung von Geschäftsinteressen in Bezug auf private und börsennotierte Unternehmen sammeln.

Scott ist insbesondere mit der Bewertung von Eigentumsanteilen an Unternehmen im Rahmen von Analysen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms vertraut, einschließlich der Sicherheitsbildung für das Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, Transaktionsanalysen, der Feststellung der Angemessenheit von Transaktionen und der angemessenen Berücksichtigung sowie jährlicher Aktualisierungen der Arbeitgebersicherheitsbewertung.