Alex Chin verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Beratung von öffentlichen und privaten Kunden, einschließlich Unicorns und Decacorns, in Fragen der technischen Buchhaltung, der Finanzberichterstattung und der betrieblichen Buchhaltung. Außerdem verfügt Alex über umfangreiche Erfahrungen mit Börsengängen und anderen Transaktionen im Zusammenhang mit Börsennotierungen. Er betreut Kunden in einer Vielzahl von Branchen, darunter Technologie (Software, Hardware und Software-as-a-Service), Biowissenschaften, Medien, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung sowie Lebensmittel und Getränke.

Alex berät Unternehmen in komplexen technischen Fragen der Buchhaltung und des Berichtswesens, z. B. bei der Umsatzrealisierung, bei Unternehmenszusammenschlüssen, komplexen Fremd- und Eigenkapitalvereinbarungen einschließlich eingebetteter Derivate, zum Gewinn je Aktie, zu aktienbasierten Vergütungen, Mietverhältnissen, Goodwill und immateriellen Vermögenswerten sowie Gewinn je Aktie. Alex berät außerdem Unternehmen bei der Erstellung von Jahresabschlüssen (auch bei erstmaligen Prüfungen). Außerdem verfügt er über Erfahrungen mit der Erstellung und Prüfung von Unterlagen zur Vorlage bei der SEC, wie z. B. Registrierungserklärungen sowie Jahres- und Zwischenberichte.

Bevor er zu Stout kam, war Alex Director im Bereich Accounting & Reporting Advisory Services von BDO.