Stout arbeitete als exklusiver Finanzberater von American Grease Stick Company (AGS) in Verbindung mit seiner Übernahme durch die private Beteiligungsgesellschaft 3 Rivers Capital, LLC. AGS wurde 1931 gegründet und ist der führende Hersteller von Übertragungsleitungen für Flüssigkeiten und zugehörigen Produkten für den Automobilersatzteilmarkt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Muskegon, Michigan, mit Niederlassungen in den USA und in Großbritannien verkauft an einen erstklassigen Kundenstamm, zu dem alle größten Aftermarket-Einzelhändler wie Advance Auto Parts, AutoZone und Pep Boys, nationale Hardware-Einzelhändler, und eine abwechslungsreiche Mischung aus Großhändlern sowie nationalen, regionalen und Programmgruppen-Distributoren gehören.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.