Nickolas Dreps ist Senior Vice President in der Investment-Banking-Gruppe. In dieser Eigenschaft konzentriert er sich auf Fusions- und Übernahmeberatung, institutionelle Privatplatzierungen von Fremd- und Eigenkapital und strategische Beratung. Nickolas hat Erfahrung im Bereich Finanzberichterstattungsbewertung, einschließlich Unternehmenszusammenschlüsse, Bewertung immaterieller Vermögenswerte, Werthaltigkeitsprüfung und Bewertung von Schulden und Finanzinstrumenten. 

Ehe er zur Investment-Banking-Gruppe von Stout kam, war Herr Dreps Vice President in der Bewertungsberatungsgruppe von Stout. Nickolas Dreps verfügt über Erfahrung in den Bereichen Transaktionsberatung, Due-Diligence-Prüfung, Finanzanalyse, professionelle Bewertungsberatung und wirtschaftliche Analyse mit einem Schwerpunkt auf Tochtergesellschaften sowie Privatunternehmen und Unternehmen mit eingeschränktem Gesellschafterkreis. Vor der Bewertungsberatungsgruppe von Stout war Herr Dreps Associate bei einem globalen Private-Equity-Fonds mit Sitz in Los Angeles, wo er verantwortlich für die Vorbereitung und Qualifizierung von Geschäften, Finanzanalysen, Due-Diligence-Prüfungen und Transaktionsdurchführung war.