John C. Durbin ist Senior Vice President in der Valuation Advisory Group. Er stellt Bewertungsberatungsleistungen für private und börsennotierte und große private Unternehmen zu geschäftlichen Aspekten und zu den zugrunde liegenden Vermögenswerten bereit, einschließlich immaterieller Vermögenswerte. Die Bewertungen dienen zahlreichen Zwecken, darunter Stellungnahmen zur Angemessenheit, Stellungnahmen zur Zahlungsfähigkeit, Tests der Goodwillminderung, Kaufpreisallokationen, Neuorganisationen von Unternehmenssteuern, aktienbasierten Vergütungen sowie Besteuerung von Nachlässen und Schenkungen.

John ist mit den Bewertungs- und Buchführungsrichtlinien für Unternehmenszusammenschlüsse, Wertminderungstests und aktienbasierte Vergütungen gut vertraut und besitzt umfassende Erfahrungen mit den Erwartungen von Steuer- und Finanzberichterstattungsprüfern und Aufsichtsbehörden. John verfügt darüber hinaus über umfassende Erfahrungen mit der Bewertung von immateriellen Vermögenswerten einschließlich Marken, Handelsnamen, patentierter Technologien, Wissen, Software, kundenbezogener Vermögenswerte und Wettbewerbsverboten.

Vor seinem Wechsel zu Stout war John in der verkaufsseitigen Equity-Untersuchung bei Northcoast Research tätig. In dieser Position unterstützte er die Abdeckung und Initiierung der Abdeckung börsennotierter Unternehmen für die Fertigung orthopädischer Produkte und anderer Unternehmen in der Medizintechnik.