Kevin Manning ist Managing Director und Leiter der Investment-Banking-Gruppe. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Fusionen und Übernahmen sowie Kapitalmärkte mit Schwerpunkt auf industriellen Produktions-, Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen. Er hat zahlreiche erfolgreiche Beratungs- und Kapitalbeschaffungstransaktionen für Portfoliounternehmen im Besitz von Sponsoren, börsennotierten Unternehmen und Unternehmen im Besitz von Gründern mit einem Transaktionswert von über 50 Milliarden US-Dollar durchgeführt.

Bevor er zu Stout kam, war Kevin Manning bei Cowen and Company beschäftigt, wo er den Bereich Verschiedene Industrien leitete und ein Investment-Banking-Team in Chicago aufbaute. Zuvor war er als Managing Director bei BMO Capital Markets und Deutsche Bank Securities tätig und beriet Vorstände und Senior Management Teams in einer Vielzahl von Industrieunternehmen. Seine ersten Erfahrungen sammelte Kevin Manning bei Banc of America Securities und Citigroup. Bevor er sich auf das Investment-Banking konzentrierte, war er Certified Public Accountant und begann seine berufliche Laufbahn bei Arthur Andersen.