Stout fungierte als exklusiver Finanzberater der PROSIT S.p.A. bei deren Verkauf an den Made in Italy Fund, eines Private-Equity-Fonds unter der Verwaltung von Quadrivio & Pambianco.

PROSIT ist eine Holdinggesellschaft mit dem Ziel, ein Portfolio an hochklassigen Weingütern zusammenzustellen, das die exzellenten Weine Italiens repräsentiert.

Italien nimmt heute unter den produzierenden Ländern im europäischen Weinsektor die führende Position ein, gefolgt von Frankreich und Spanien. Durch die geringe Größe der meisten Winzer und die schwierigen Betriebsbedingungen für Unternehmen in Italien ist es für sie jedoch oft schwierig, eine ausreichende Handelsorganisation aufzubauen oder wirksam in die eigenen Marken zu investieren.

PROSIT hat sich daher zum Ziel gesetzt, durch den Erwerb von Weingütern in italienischem Familienbesitz, die sich bereits auf internationale Märkte ausgerichtet haben und sehr motiviert sind, ihr Potenzial vollständig auszuschöpfen, ein fester Bestandteil des Premiumwein-Sektors zu werden. Als erste Betriebe haben sich Torrevento und Collalbrigo der Gruppe angeschlossen; in den kommenden Monaten werden weitere Unternehmen hinzukommen.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten