Stout berät PlusDental bei Finanzierung der Serie C

October 20, 2020

Stout gab bekannt, dass PlusDental, ein in Deutschland ansässiges Start-up-Unternehmen im Bereich der Telemedizin mit Schwerpunkt Zahnmedizin, seine Finanzierungsrunde in Höhe von 32 Millionen EUR unter der Leitung des in Hongkong ansässigen Ping An Global Voyager Fund („Ping An“) erfolgreich abgeschlossen hat. Die bestehenden Investoren HV Holtzbrinck Ventures und Lakestar nahmen ebenfalls an der Runde teil, ebenso Christian Wegner, Gründer der in Berlin ansässigen „Re-Commerce“-Plattform Momox. Stout agierte bei dieser Transaktion als exklusiver Finanzberater für PlusDental.

PlusDental ist ein in Berlin ansässiges, führendes Health-Tech-Unternehmen, das sich auf die Digitalisierung von Zahnbehandlungen spezialisiert hat. Das Unternehmen hat eine digitale Plattform für ästhetische kieferorthopädische Korrekturen entwickelt und zusammen mit seinem starken Netzwerk von über 70 lokalen Partnerzahnärzten bereits viele tausend Patienten behandelt. PlusDental bietet seine digitale Zahnmedizin-Plattform für die Patientenakquise und Behandlungsüberwachung sowie Schulungs- und Laborprodukte für registrierte Partnerzahnärzte in fünf europäischen Ländern an: Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien und Spanien. Das Unternehmen stellt seine Produkte in seinem eigenen Labor in Deutschland nach höchsten medizinischen und ethischen Standards her. PlusDental ist eine führende Marke für hochwertige, erschwingliche ästhetische Zahnkorrekturen mit dem Ziel, der Allgemeinheit einen breiten Zugang zu innovativen zahnärztlichen Dienstleistungen zu ermöglichen.

Bei dem 2017 von Ping An gegründeten Ping An Global Voyager Fund handelt es sich um einen in Hongkong ansässigen Investor in Fintech- und Health-Tech-Unternehmen der Wachstumsphase. Der Fonds investiert in der Regel zwischen 15 Millionen und 50 Millionen USD in nicht beherrschende Positionen in Unternehmen, bei denen eine Verbindung mit Ping An im Laufe der Zeit wahrscheinlich einen erheblichen Wert schaffen wird. Der Fonds hat in Europa, Asien und Nordamerika etwa 300 Millionen USD investiert. „Wir freuen uns sehr, die Finanzierungsrunde der Serie C von PlusDental zu leiten. Wir sind beeindruckt, wie PlusDental höchste medizinische Standards mit der Digitalisierung verbindet. Und somit einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Innovation und zum Zugang zur modernen Zahnmedizin leistet“, sagte Dr. Marco Huesch, Chief Medical Officer des Ping An Global Voyager Fund.

Managing Director Eva-Maria Meijnen von PlusDental erklärte: „Mit dem Ping An Global Voyager Fund haben wir den idealen Investor gefunden, der unsere Vision, die zahnmedizinische Versorgung in Europa und darüber hinaus mit beispielloser medizinischer Tiefe und weltweit führendem Know-how im Bereich der Telemedizin zu revolutionieren, teilt und unterstützt. Stout hat es uns ermöglicht, nicht nur den richtigen Partner zu finden, sondern uns in dieser herausfordernden Zeit auch auf unser operatives Geschäft zu konzentrieren. Das Stout-Team war während der gesamten Zeit ein äußerst zuverlässiger Partner und hat sich voll und ganz für den Erfolg dieser Transaktion eingesetzt.“

„Das Team von PlusDental hat in Rekordtempo einen echten europäischen Meister der digitalen Gesundheit geschaffen, unterstützt von visionären Investoren. Mit dem Beitritt von Ping An Global Voyager Fund ist das Team nun am besten positioniert, um einen weltweit führenden Champion in der Kategorie aufzubauen. Stout freut sich darauf, dieses einzigartige Team auf seinem Weg weiter zu unterstützen“, fügte Mathis Wilke, Managing Director von Stout, der die Durchführung der Transaktion leitete, hinzu.

Kevin Kissner, Vice President von Stout, half bei der Transaktion mit weiterer Unterstützung von Michael Rezajew und Nansi Nistorova, ebenfalls von Stout.

Erfahren Sie mehr über unsere Investment-Banking-Leistungen

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten