Stellungnahmen zur Zahlungsfähigkeit

Eine der Hauptthemen bei einer gehebelten Transaktion ist, ob das Unternehmen in der Lage ist, die Schulden weiterzuführen und den laufenden Betrieb auszuführen. Stellungnahmen zur Zahlungsfähigkeit geben den wichtigsten Stakeholdern zwar Unterstützung und Vertrauen, dass das Geschäft nicht zu einer betrügerischen Weitergabe führen wird, aber nicht alle Stellungnahmen zur Zahlungsfähigkeit werden gleichermaßen erstellt. Die wichtigsten Faktoren in einem Gerichtsverfahren sind oft das Auswahlverfahren für das Bewertungsunternehmen, die Herangehensweise und Analyse zur Entwicklung des Gutachtens sowie die Fähigkeit, dieses Gutachten zu verteidigen.

Stout bietet eine frische, unabhängige Perspektive, indem bewährte Bewertungsverfahren, ausgefeilte Finanz- und Cashflow-Modellierung, gründliche Branchenanalysen und eine umfassende Due-Diligence-Prüfung verwendet werden. Durch Einsetzen des erfahrenen Ausschusses für Transaktionsstellungnahmen von Stout gewährleistet unser Senior-Team den Treuhändern, dass die Transaktion sorgfältig untersucht und überprüft wurde.

Arten von anwendbaren Transaktionen 

  • Unternehmensabspaltungen
  • Dividenden-Rekapitalisierungen
  • Finanztransaktionen
  • Prüfungen auf Vergleichswert-Angemessenheit
  • Kapitalüberschusstest

Wem wir dienen

  • Unternehmensvorstände
  • Sonderausschüsse
  • Sachverwalter
  • Andere Treuhänder

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten

damit verbundene Dienstleistungen