Risikoprüfungen

Stout wurde vor mehr als 27 Jahren in Detroit gegründet, wir sind daher tief in der Automobilindustrie verankert. Wir sind international als das führende Beratungsunternehmen im Automobilsektor sowie als herausragender Spezialist für Rückrufrisiken, -daten und -kosten anerkannt. Unsere Experten haben Unternehmen von multinationalen börsengehandelten Originalgeräteherstellern und Tier-1-Zulieferern bis hin zu Komponentenzulieferern mit eingeschränktem Gesellschafterkreis in aller Welt beraten. Wir haben auch mit Franchise-Händlern und unabhängigen Händlern, Rohstofflieferanten, Logistik- und Datenanbietern sowie anderen Interessengruppen und Teilnehmern an der Automobil-Lieferkette zusammengearbeitet.

Wir verstehen die komplexen Beziehungen zwischen Originalgeräteherstellern und Automobilzulieferern im In- und Ausland. Unsere Kenntnisse sind das Ergebnis von Hunderten Transaktions-, Bewertungs-, Beratungs- und Rechtsstreit-Aufträgen pro Jahr über die gesamte Lieferkette im Automobilsektor hinweg. Unser Fachwissen reicht weit über allgemeine Wirtschafts- und Finanztheorie hinaus bis zu den speziellen branchenspezifischen Betrachtungen der Fertigungs- und Distributionslieferkette in der Automobilbranche.

Damit können wir Kunden unterstützen, um die Risiken und die wirtschaftlichen Kosten von Garantieservicereparaturen, Rückrufaktionen und anderen Maßnahmen besser zu verstehen.

Vorab- und Risikoberatung

Stout bietet für OEMs und Lieferanten die folgenden Beratungsleistungen zur Vorbereitung auf Vorfälle und Risiken:

Prüfung lieferanteninterner Daten und Prozesse

  • Analyse von Daten zu Fertigungs- und Garantieansprüchen zur Identifizierung und Modellierung möglicher Schadenstrends
  • Untersuchung von Erfassungssystemen für Garantie- und Rückrufdaten zur Identifizierung von Möglichkeiten für die Verbesserung interner Prozesse
  • Prüfung von Möglichkeiten für die interne Zusammenarbeit und Informationsweitergabe zu Rückrufrisiken und Schadendämpfungsmaßnahmen
  • Identifikation weiterer potenzieller organisatorischer Risikofaktoren

Externe Bewertung

  • Analyse externer Daten zur Identifikation von Schadenstrends und Entwicklung von Einsichten zu potenziellen Faktoren für Rückrufrisiken
  • Wahrscheinlichkeit von Schadens- und Folgerisiken, Kostenverteilungen, Indikatoren oder Abhilfen sowie Verteilung der Rückrufumfänge

Analyse vergleichbarer Komponenten

  • Identifikation und Analyse von Komponenten mit ähnlichem Design, ähnlicher Fertigung, ähnlichen Funktionen oder ähnlicher Verwendung
  • Erkennung beginnender Schadenstrends, wobei noch keine Schadensdaten zu Komponenten verfügbar sind

Unterstützung bei der strategischen Integration von Daten

  • Entwicklung und Implementierung von Prozessen und Protokollen, anhand derer Unternehmen funktionsübergreifendes Wissen nutzen können
  • Erfassung und Evaluierung von Daten zu Garantie- und Rückrufansprüchen
  • Durchführung angemessener Reaktionen auf Vorfälle

Beratung nach Vorfällen

Stout bietet die folgenden Beratungsleistungen nach Vorfällen für OEMs und Lieferanten im Automobilsektor:

Vorabschätzung von Rückrufkosten

  • Prüfung der Faktoren, die sich auf die Gesamtkosten eines Rückrufs auswirken
  • Analyse der Faktoren, die den Reparaturprozentsatz bei Rückrufen, die Material- und Teilekosten, die Kosten für die Lieferkette, Händlerkosten und Aufschläge, Reparaturlohnkosten sowie weitere mögliche Kosten der Rückrufverwaltung und der Einhaltung regulatorischer Bestimmungen beeinflussen

Evaluierung von Rückrufkostenforderungen

  • Analyse von Rückrufkostenforderungen von Herstellern an Lieferanten zur Kostenerstattung
  • Validierung der Methodik zur Entwicklung von Ansprüchen
  • Begründung von Anspruchskosten und -eingaben

Evaluierung der Lieferanteneignung für die Eintreibung von Rückrufkosten

  • Umfassende Prüfung des finanziellen Zustands von Lieferanten gegenüber möglichen Kostenerstattungen zur Prüfung, ob diese in der Lage sind, tatsächlichen oder möglichen Kostenerstattungsansprüchen standzuhalten

Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten

  • Unterstützung von Kunden und ihren Beratern während des gesamten Rechtsstreits im Zusammenhang mit einem Rückruf
  • Prüfung der Erfordernis zusätzlicher Informationen und Antworten auf Anfragen von Gegenparteien
  • Identifizierung zentraler Probleme und Unterstützung bei der Entwicklung einer allgemeinen Strategie und Reaktion bei Rechtsstreitigkeiten
  • Unterstützung bei Ausgleichsverhandlungen

Sachverständigenservices

  • Expertenanalyse der Kosten für Wiederherstellungsansprüche
  • Vorbereitung geeigneter Offenlegungen, einschließlich Sachverständigengutachten
  • Bereitstellung von Sachverständigengutachten vor Gericht, bei Schlichtungsverhandlungen (einschließlich internationaler Gerichte) oder für andere Zwecke

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten

damit verbundene Dienstleistungen