Steve Lovoy ist Director im Bereich Streitfälle, Compliance und Ermittlungen. Er besitzt mehr als 14 Jahre Erfahrung mit Leistungen in den Bereichen Audits, forensische Buchführung, rechtliche Auseinandersetzungen, Restrukturierungen und Due-Diligence-Prüfungen von Finanzen für Kunden in verschiedenen Angelegenheiten und Branchen.

Steve arbeitet eng mit Prozessanwälten, internen Rechtsbeiständen, von Gerichten bestellten Treuhändern und Prüfern, Unternehmensvorständen, Management-Teams, ehrenamtlichen Direktoren und vermögenden Privatpersonen zusammen, um Fälle in den Bereichen komplexe rechtliche und schiedsgerichtliche Auseinandersetzungen zu kommerziellen Aspekten, Betrugs- und Finanzermittlungen, Insolvenzen sowie Streitigkeiten in Unternehmen und unter Gesellschaftern einer Lösung zuzuführen. Er verfügt über Erfahrungen im Bank- und Versicherungswesen, in der Baubranche, im Immobilienwesen, im Gesundheitswesen, in der Fertigung, im Einzelhandel, in der Telekommunikation und im öffentlichen Sektor.

Steve hat in Verfahren vor Bundes- und Bundesstaatsgerichten als Zeuge ausgesagt. Er besitzt Erfahrung mit der Bewertung von Unternehmens-Governance, Risikomanagement, komplexen Transaktionen, Verträgen, Besitzinteressen und Schäden im Zusammenhang mit geistigem Eigentum sowie mit der Nachverfolgung von Geldflüssen und der Ermittlung der Quellen und Verwendungsarten von Geldmitteln. Er hat darüber hinaus Kunden in Fällen unterstützt, in denen gefährdete und insolvente Unternehmen und Unternehmen mit finanziellen Problemen eine Rolle spielen. Steve hat potenziell betrügerische Übertragungen von Debitoren untersucht, den Verlauf von Verhandlungen zwischen Debitoren und Kreditoren analysiert und die Überlegungen bewertet, die von Debitoren bei der Übertragung von Vermögenswerten angestellt wurden. Er bewertet regelmäßig Ansprüche im Zusammenhang mit der Haftung von Buchhaltern, der Versicherungsdeckung und Vertragsauseinandersetzungen.

Vor seinem Wechsel zu Stout leitete Steve die Niederlassung eines Boutique-Unternehmens für forensische Buchführung in Atlanta. Davor war er für die Geschäftsbereiche für Audit- und Transaktionsleistungen von KPMG tätig. Hier diente er Kunden in den Branchen Finanzdienstleistung, Fertigung, Software, Gesundheitswesen und Einzelhandel. Als Mitarbeiter im Bereich Transaktionsleistungen, unterstützte er strategische Kunden und Kunden aus der Finanzbranche bei Übernahmen, Ausgliederungen und Restrukturierungen mit besonderem Schwerpunkt auf Due-Diligence-Prüfungen im Bereich Finanzen. Während dieser Projekte war Steve als Projektleiter und Teammitglied tätig und führte detaillierte Finanzanalysen, Managementinterviews, Analysen von Kaufverträgen und Branchenstudien durch, um wesentliche Wertsteigerungsfaktoren, Ergebniskorrekturen und potenzielle Probleme zu identifizieren. Als Mitarbeiter im Bereich Auditleistungen prüfte Steve zahlreiche Finanzinstitute, Fertigungsunternehmen, Einzelhandelsunternehmen und Immobilienunternehmen.

Interviews und Medienanmerkungen