Stephen Burns verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Fachdienstleistungen. Sein Schwerpunkt liegt hauptsächlich auf forensischen Buchführungsleistungen in Zusammenhang mit großen, komplexen Schadensersatzansprüchen und Streitigkeiten sowie auf forensischen Buchführungsermittlungen.

Während seiner beruflichen Laufbahn hatte Steve mit verschiedenen Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit internationalen Steuerstreitigkeiten, Kartellklagen, Versicherungsansprüchen, Streitigkeiten in Bezug auf geistiges Eigentum und anderen Handelsstreitigkeiten zu tun. Darüber hinaus hat er sich mit mehreren der größten Unternehmensinsolvenzen des Landes nach Chapter 11 sowie mit Anpassungen der Buchführung infolge von Ermittlungen befasst. Steven verfügt über Erfahrung in verschiedensten Branchen. Hierzu gehören u. a. folgende Bereiche: medizinische Geräte und Ausrüstung, Fertigung von Halbleitern, LKW-Herstellung, Pharmaindustrie, Versorgungsunternehmen, Vertrieb von Medizingeräten, Konsumgüter, Bauprodukte und Technologie.

Vor seinem Wechsel zu Stout war Steve Gründer und Managing Director von Natoma Partners. Dort hat er sich mit mehreren Steuerstreitigkeiten zwischen großen multinationalen Konzernen und der US-Bundessteuerbehörde befasst, bei denen es um mehrere Milliarden Dollar ging. Vor seiner Zeit bei Natoma Partners war er Managing Director für die Huron Consulting Group und davor Principal bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der Big Five. Steve ist Certified Public Accountant mit Zulassung im US-Bundesstaat Illinois.