Michael Mitrione ist Manager in der Gruppe Streitfälle, Compliance und Ermittlungen, wo er forensische Buchhaltungsleistungen zur Unterstützung bei Ermittlungen, Streitfällen und Beratungsangelegenheiten anbietet. Er verfügt über mehr als fünf Jahre Erfahrung in der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der forensischen Buchführung.

Michael hat Erfahrung mit Vertragsstreitigkeiten, Streitigkeiten in Bezug auf geistiges Eigentum, Ansprüchen auf entgangenen Gewinn, Nachverfolgung von Vermögensgegenständen und Ermittlungen in Betrugsfällen für Kunden jeder Art und Größe, darunter Privatpersonen, öffentliche und private Unternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Behörden. Michael ist auf die Erstellung von Schadensersatz- und Finanzmodellen, das Verfassen von Gutachten, die Nachverfolgung von Vermögensgegenständen und die Datenanalyse spezialisiert.

Er hat für Kunden in einer Reihe von Branchen gearbeitet, darunter Telekommunikation, Immobilien, Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Glücksspiel, Restaurants, medizinische Geräte und professionelle Dienstleistungen.

Bevor er zu Stout kam, war er Manager bei einer nationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die forensische Buchhaltungsleistungen anbietet.