Keith M. Sipes ist Managing Director und Leiter der Branchenpraxis „Technology, Media, and Telecom (TMT)“ in der Investment-Banking-Gruppe von Stout. Keith verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung und der Bereitstellung von Unternehmensfinanzdienstleistungen für Unternehmen aus dem erweiterten TMT-Markt. Die Beratungserfahrung von Keith beinhaltet Fusionen, Übernahmen, Veräußerungen, Joint Ventures, Restrukturierungen, Shareholder-Defense, fremdfinanzierte Übernahmen, Rekapitalisierungen sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Er hat erfolgreich M&A-Transaktionen im Wert von über 70 Milliarden Dollar und Finanzierungsaufträge durchgeführt, bei denen er einen Bruttoerlös von mehr als 25 Milliarden Dollar erzielte.

Keiths Erfahrung erstreckt sich auf eine große Bandbreite von TMT-Sektoren wie künstliche Intelligenz, Übertragung, Kabel, Kommunikation, Verbrauchertechnologie, Daten und Analysen, digitale Medien und Internet, E-Commerce, Film und Unterhaltung, Informationsdienste, interaktive Medien, IoT/IT-Dienste, Mobiltechnologie, Verlagswesen, SaaS, technisch unterstützte Unternehmensdienstleistungen, Telekommunikationsgeräte und -dienste sowie Drahtlostechnologie und -dienste. Des Weiteren hat er mehr als 75 Transaktionen für Privatunternehmen, Unternehmen in der Anschubphase und börsengehandelte Fortune-100-Unternehmen als Berater begleitet.

Zu den repräsentativen Kunden gehören 3Com, Activision, Amazon, AMC Entertainment, Angie’s List, AVL Digital, Brightcove, Charter Communications, Dex Media, Electronic Arts, Green Smoke, Kateeva, Language Line, LeapFrog Enterprises, Lions Gate Entertainment, Live Nation, Martha Stewart Living, MCI, MGM, Netflix, Nextel Communications, Pandora, RealD, Redbox, Sprint Nextel, The Hearst Corporation, The Walt Disney Company, Time Warner Viacom, Vivendi und Yamaha.

Ehe er zu Stout kam, leitete Keith die Technology, Media, and Telecom-Investment-Banking-Praxis bei Sterne Agee CRT. Außerdem verbrachte er große Teile seiner TMT-Investment-Banking-Karriere bei Merrill Lynch & Co., Lazard Fréres & Co. und Thomas Weisel Partners.