David Kaye ist Senior Vice President in der Valuation Advisory Group.

David hat Erfahrung mit Bewertungsberatungsleistungen zu Eigenkapital, Schuldtiteln, Hybrid-Wertpapieren und derivativen Wertpapieren sowie immateriellen Vermögenswerten. David hat für inländische und internationale Kunden für verschiedenste Zwecke Bewertungsleistungen erbracht, beispielsweise für die Finanzberichterstattung (US-GAAP und IFRS), in Zusammenhang mit Fusionen und Übernahmen, für die Unternehmens- und Steuerplanung sowie zur Unterstützung bei Streitfällen.

David war für inländische und internationale Kunden aus verschiedensten Branchen tätig. Neben der Bewertungsberatung hat David auch Finanzberatungsleistungen für börsennotierte Unternehmen, Unternehmen vor dem Börsengang sowie in der Anfangsphase befindliche Unternehmen in Angelegenheiten erbracht, bei denen strategische Entscheidungen und Beschlüsse zur Unternehmensfinanzierung getroffen werden mussten.