John Lahti verstärkt die Investment-Banking-Gruppe von Stout

April 30, 2018

Stout freut sich, bekanntzugeben, dass John Lahti wieder die Investment-Banking-Gruppe des Unternehmens als Leiter der Materialtransportpraxis verstärkt und außerdem Kunden in den breiteren Industrie- und Konsumgütersektoren unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, John bei Stout wieder willkommen heißen zu können als geschätztes Mitglied unseres leitenden Investment-Banking-Teams“, kommentierte Nick Jachim, Managing Director und Head of Investment Banking bei Stout. „John verfügt über einen fantastischen Hintergrund, der sich über viele verschiedene Industrie- und Privatkunden erstreckt, wodurch er unseren branchenorientierten Ansatz für unseren Kundenservice stärkt“, fügte er hinzu.

John verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Investment-Banking-Leistungen, wie z. B. Fusionen und Übernahmen (M&A), Veräußerungen, fremdfinanzierte Übernahmen und Rekapitalisierungen. Außerdem führt John privatwirtschaftliche Finanztransaktionen durch, wie z. B. Beschaffung von vorrangigem Fremdkapital, Mezzanin-Finanzierung und Eigenkapital für viele verschiedene Unternehmenszwecke. Er hat mehr als 50 M&A- und Finanztransaktionen mit Unternehmen in den Bereichen Materialtransport, Lebensmittelserviceausrüstung, Freizeitprodukt sowie Lebensmittel und Getränke durchgeführt.

Vor seiner Rückkehr zu Stout war John Managing Director bei Billow Butler & Company. Vor Billow Butler war er Vice President bei Stout. Davor führte er M&A-Transaktionen für die Unternehmensfinanzierungsberatungsgruppe von Blackman Kallick sowie für die New Yorker Investment-Bank Peter J. Solomon Company durch.

„Ich bin begeistert, in das Investment-Banking-Team von Stout zurückzukehren, das in den letzten Jahren ein enormes Wachstum erlebt hat“, sagte John. „Ich glaube, dass der globale Fußabdruck, die Expertise in vielen verschiedenen Leistungsbereichen und die Branchenspezialisierungen Stout zu einer idealen Investment-Banking-Plattform für den Mittelstand machen.“

John erhielt einen B.B.A. von der University of Michigan und einen M.B.A. von der University of Chicago Booth School of Business. Er wird in der Chicago-Niederlassung von Stout tätig sein.