Beratung eines globalen Digital-Health-Pioniers bei Serie-B-Finanzierungen

Neuigkeiten zu Transaktionen abonnieren

Beratung eines globalen Digital-Health-Pioniers bei Serie-B-Finanzierungen

Neuigkeiten zu Transaktionen abonnieren

Stout agierte als exklusiver Finanzberater von Ada Health beim erfolgreichen Abschluss der 90-Millionen-Dollar Series B Finanzierungsrunde angeführt von Leaps by Bayer, dem Impact Investment Arm der Bayer AG. Neben den bestehenden Investoren beteiligten sich unter anderem auch Vitruvian Partners, F4 und Samsung Catalyst Fund an der Runde.

Die Investition wird dazu beitragen, die populäre Gesundheitstechnologie zur Bewertung von Symptomen weiter voranzutreiben. Damit kann der Digital-Health-Pionier seinen angestrebten Weg zum weltweit richtungsweisenden, personalisierten Betriebssystem für Gesundheit zu werden beschleunigen und die führende Position des Unternehmens auf dem amerikanischen Markt weiter ausbauen. Zusätzlich zu der heutigen Ankündigung führen Bayer und Ada Health bereits Gespräche über eine längerfristige strategische Partnerschaft zur Unterstützung des Health Care Business des Unternehmens.

Das in Berlin ansässige Unternehmen Ada Health hat eine leistungsstarke KI-basierte Plattform zur Gesundheitsbewertung und Versorgungsnavigation entwickelt, die ihren Nutzern hilft, krankheitsbedingte Symptome besser einzuordnen. Dadurch können Anwender der App, mit einem hohen Maß an medizinischer Genauigkeit, Erkrankungen evaluieren und zur richtigen Zeit zur richtigen Versorgungsstelle navigiert werden. Die von Ada entwickelte Anwendung ist die weltweit beliebteste und am besten bewertete App zur Untersuchung von Symptomen, mit über 23 Millionen abgeschlossenen Gutachten seit ihrem globalen Start.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung. 

Zugehörige Experten

Alle zugehörigen Experten